Suche

Ein Leben lang sorgenfrei einkaufen



Damit wirbt EDEKA zur Zeit. | Nach meinem Einkauf drückt mir eine freundliche Kassiererin mit dem Bon ein paar Coupons in die Hand. Eigentlich mag ich solche Rabattaktionen oder Gutscheine nicht. Es nervt. Es ist nur eine weitere Sache, um die ich mich kümmern muss. „Werde ich bis zum Ablauf des Gutscheins jenes bestimmte Produkt eventuell einkaufen? - Ja? Nein? Pfff. Mülleimer!“ Ich muss mindestens entscheiden es auszusortieren. So auch diesmal.


Einer der Coupons wirbt für ein Gewinnspiel: Einfach das Feld freirubbeln, Gewinncode eingeben und mit etwas Glück „ein Leben lang sorgenfrei einkaufen“. Hui! Der Gedanke fasziniert mich jetzt schon! Ich schaue weiter:


Bis zu 150.000,- € kann man gewinnen, für die man dann einkaufen kann. Sofort beginne ich zu rechnen. Angenommen ich lebe noch 50 Jahre, dann wären das 600 Monate. 150.000 geteilt durch 600 Monate, dann könnte ich jeden Monat für 250 Glocken einkaufen. Das ist schon nett.


Habe ich von Gott nicht die gleiche Zusage??


„Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet. […] Denn euer Vater im Himmel weiß, dass ihr all das benötigt“, hat Jesus gesagt. BOFF! Da bin ich wieder geerdet! (Hm, oder gehimmelt?) Super. Wenn Menschen mir von der Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH also zusagen: „Hey, wir versorgen dich – ein Leben lang!“, dann glaube ich das und freue mich drüber und mache mir gar keine Gedanken, dass es die Firma in 15 Jahren vielleicht gar nicht mehr geben könnte. (nur so als Möglichkeit.)


Aber Gott?! Puh! Der ist unsichtbar. Wer weiß, ob das so klappt! | Ich stolpere über meinen eigenen Unglauben und bin genervt davon!! Gott ist doch VIEL vertrauenswürdiger!! Gott ist doch viel MÄCHTIGER!! (als menschliche Möglichkeiten es je sein könnten.) „Ihr Kleingläubigen!“, sagt Jesus. „[...] fragt nicht danach, was ihr essen oder was ihr trinken sollt, und macht euch keine Unruhe.“ | Ach ja..., Jesus..., und ich gehe ins Gebet: „Diese Ruhe wünsche ich mir. Und diesen GLAUBEN wünsche ich mir!“ Dieses VERTRAUEN, dass Gott mich versorgt. Und ich habe es schon einige Male erlebt...


Zum Nachlesen: Lukas 12, 16-33

Parallelstelle: Mt. 6, 25-34


32 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Bibel Blog, Bible Blog, christlicher Blog, christlicher Blogger, Glaube, Gott, Jesus Christus, Kirche, Tod, Hoffnung, beten, Gebet, Kreuz, Segen, Gemeinde, Andacht, Blogartikel, Blogpost, schreiben, Texte, Feuer, brennendes Buch, Feuerbuch, heißes Buch, Das Lebendige Buch, Ist die Bibel wahr?, Gottesdienst, deutsch, Bibelverse, Bibelzitate, Bibeltexte, Bibelspruch, Evangelium, Vertrauen, Psalm, Blog-Post, Blog-Artikel, Leben, Bibleblog, Bibelblog, Theologie, evangelisch, evangelikal, evangelistisch, Sinn, Hoffnung, Ewiges Leben, Ostern, Auferstehung, christliche Blogger, Priester, Glaubenserfahrungen, Glaube und Erfahrung, Ist Gott echt?, Gibt es Jesus wirklich?, Kirchenaustritt, Pastor, Pastorin, Theologe, Theologin, Pfarrer, Pfarrerin, Theologen, Pastoren, Bibelstunde, Bibelstunden, Bibel-Stunde, Bibel-Stunden, Kann man Gott begegnen?

Die Bibel ist das heißeste Buch der Welt!

Wenn man ihr glaubt...

Suche ↘↘↘
Head 9.png