top of page
Suche

Ehebruch im Hause Jesus

Wortgedanken zu Matthäus 1, 1-17

zerrissene Familie, Seitensprung, Ehebruch

Wenn man das Neue Testament zum ersten Mal liest, beginnt man vielleicht mit dem Matthäus-Evangelium. Und dieses beginnt mit dem Geschlechtsregister Jesu Christi. Das ist die Ahnentafel von Jesus. In mehreren Bandwurmsätzen heißt es dort: "A zeugte B; B zeugte C; C zeugte D; usw." Lauter obskure Namen, die uns braven Mitteleuropäern ziemlich unvertraut erscheinen.


Man könnte auch sagen: "A war der Vater von B; B war der Vater - usw." • LANGWEILIG beginnt dieser erste Lebensbericht von Jesus Christus! Und so könnte man glatt übersehen, was für eine BOMBE dadrin liegen! • In Vers 6 (das sind die kleinen Zahlen) steht dort ganz lapidar: "Der König David zeugte den Salomo mit der Frau des Uria." » Ja, und?! « Lesen wir den Satz nochmal: König David [wer immer das war] zeugte einen Sohn [Salomo] mit der EHEFRAU von Uria!


SCHLUCK. Das heißt, der Kerl ist fremdgegangen! Wir haben es hier mit einem handfesten Ehebruch zu tun: Der Grund aus dem Familien zerbrechen, Prozesse geführt werden und Kinder in zerrissenen Familien aufwachsen! Weil einer; und Frauen können das genauso; es ist halt einfach passiert. • Und so etwas schreibt sich der Sohn Gottes in den Lebenslauf?


Eheringe

Wenn ich an meine Vorfahren denke, dann waren das alles anständige Menschen. Da habe ich schöne Familienbilder, Schwarzweißaufnahmen, gut gekleidete Leute teils vergangener Jahrhunderte. Und dennoch, wenn ich so drüber nachdenke, fallen mir mindestens 4 Scheidungen und weitere Begebenheiten ein, die nicht so bürgerlich waren.


Vor allem aber berührt es mich selbst! Das Wort Gottes rührt an dieser Stelle mein eigenes Leben an. Es tippt an, oder in die Nähe, einer wunden Stelle. Nicht, wie manche meinen, um weiter zu verletzen oder zu verdammen. Sondern um mich aufmerksam zu machen! Auf das Gras, das über so manchen Sumpf gewachsen ist. Und dass dieses vielleicht doch nicht so tragfähig ist, wie meine Vita behauptet.


Mich erinnert es daran, dass ich einen Retter BRAUCHE. Dass eins zum anderen führen kann, wie wir bei König David und dem darauffolgenden Mordauftrag lesen können. Aber auch, dass ich einen göttlichen Retter HABE, der sich voll reingekniet hat, in den Sumpf dieser Welt. Und dass die Wahrheit, wie er sagt, uns FREI machen wird! | Spannend, so ein langweiliges Wort Gottes.


Comments


Bibel Blog, Bible Blog, christlicher Blog, christlicher Blogger, Glaube, Gott, Jesus Christus, Kirche, Tod, Hoffnung, beten, Gebet, Kreuz, Segen, Gemeinde, Andacht, Blogartikel, Blogpost, schreiben, Texte, Feuer, brennendes Buch, Feuerbuch, heißes Buch, Das Lebendige Buch, Ist die Bibel wahr?, Gottesdienst, deutsch, Bibelverse, Bibelzitate, Bibeltexte, Bibelspruch, Evangelium, Vertrauen, Psalm, Blog-Post, Blog-Artikel, Leben, Bibleblog, Bibelblog, Theologie, evangelisch, evangelikal, evangelistisch, Sinn, Hoffnung, Ewiges Leben, Ostern, Auferstehung, christliche Blogger, Priester, Glaubenserfahrungen, Glaube und Erfahrung, Ist Gott echt?, Gibt es Jesus wirklich?, Kirchenaustritt, Pastor, Pastorin, Theologe, Theologin, Pfarrer, Pfarrerin, Theologen, Pastoren, Bibelstunde, Bibelstunden, Bibel-Stunde, Bibel-Stunden, Kann man Gott begegnen?

Die Bibel ist das heißeste Buch der Welt!

Wenn man ihr glaubt...

Suche ↘↘↘
Head 10d.png
bottom of page