Sprung in der Schüssel

Lesezeit: 4 Min. | ⚪ kurz

Fundamentale Christen haben einen Sprung in der Schüssel - Christen abgelehnt, Blog

 

Gegenwind

Wenn man Christ ist [und sich auch noch wie einer verhält] dann kann es schon mal sein, dass einem die Missbilligung der Leute entgegenschlägt. Mir wurden bereits psychische Störungen diagnostiziert, Drogenkonsum, Halluzinationen, sowie Friedens- und Fortschritts-gefährder zu sein. Jüngst attestierte mir jemand einen „Sprung in der Schüssel“ zu haben, weil ich die christliche Hoffnung für wahr halte und es sogar noch wage danach zu handeln.

 

Was sagt Jesus dazu?

 

Freut euch und hüpft!“

Glückselig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen, und wenn sie euch ausschließen 

und schmähen, und euren Namen als einen lasterhaften verwerfen, 

um des Menschensohnes willen.“

Lukas 6,22-23

 

Sprung in der Schüssel

Wobei, das eine stimmt. Ich habe einen Sprung in der Schüssel! Die ganze Menschheit hat einen Sprung in der Schüssel! Wir sind alle gewissermaßen mit einem DNA-Fehler auf die Welt gekommen. | Ich hatte mal eine Schüssel, die tatsächlich einen Sprung hatte. Einen ganz feinen Riss. Ich habe sie getestet, Wasser reingefüllt, und das Wasser lief ganz langsam raus! Da habe ich sie weggeschmissen. (Es war eine ganz einfache vom Flohmarkt.)

 

In Gottes Augen sind wir ALLE, die wir jemals geboren worden sind, wie diese Schüssel. Wir haben unsere ursprüngliche Vollkommenheit verloren und können unsere eigentliche Aufgabe nicht mehr erfüllen. Auf den ersten Blick „gut“, beim Testen „nutzlos“. Reif für den Mülleimer! Aber: Mit einem Unterschied. WIR sind Gottes Lieblingsschüssel!! Er MÖCHTE uns nicht wegschmeißen!! Wir sind viel zu kostbar in seinen Augen!

 

Deshalb bietet er jedem Einzelnen „Reparatur“ an. Und der „Porzellankleber“ heißt Jesus! Er zwingt uns das nicht auf, er bietet es uns an. Und egal ob du vom „Flohmarkt“ kommst [da kann man ja SCHÄTZE finden] oder aus „gutem Porzellan-Hause“: 

 

a) Du hast einen Riss(!), und 

b) Du bist Gottes Lieblingsschüssel(!),

und er möchte dich gerne reparieren.

 

Desillusion

Die Info „Du hast 'n Riss!“ ist nicht nett. Das mögen wir Menschen nicht hören! Wir hören viel lieber: „WOW, Du bist aber eine TOLLE Schüssel!“ | Aber: „Du hast 'n Riss!“, da fangen manche Menschen an zu geifern und zu spucken. Diese Info ist SCHMERZHAFT – sie kann nicht wahr sein! Und deshalb ist es manchmal viel einfacher, die „gute Nachricht vom Porzellankleber“ (das Evangelium) einfach wegzulassen.

 

 

Wo stehst Du?

 

Wurdest Du auch schon für dein Christsein „verworfen“?

Bist Du Gottes kostbare Lieblingsschüssel?!

Hast Du gar keinen Sprung in der Schüssel??

 

  

 

 



Florian Hettig

"Prüfet alles, das Gute behaltet!"  (1.Thess. 5,21)

Wenn Ihnen mein Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar oder teilen Sie ihn. Haben Sie Fragen dazu oder sehen Sie es kritisch - schreiben Sie mir gerne.




Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Uwe (Freitag, 20 Juli 2018 18:30)

    Lieber Florian,
    Dein Sprung in der Schüssel "Traktat" gefällt mir sehr gut.
    Danke für klare Aussagen.
    Liebe Grüße
    Uwe

  • #2

    Henner Oldenburg (Freitag, 20 Juli 2018 19:18)

    Ich glaube, dass jedem von uns bewusst ist, dass mit der Menschheit irgendetwas nicht stimmt. Wir alle brauchen Erlösung, ob wir es sehen oder nicht. Und wir tun alles dafür, etwas zu finden, was uns erfüllt. Leider versperrt Kirche mit ihrer Religion und Tradition oft den Weg zum Leben. Jesus würde sich im Grabe umdrehen, wenn... ne, Moment. Glücklicherweise lässt sich Jesus davon nicht aufhalten. Und glücklicherweise gibt es Menschen wie dich, die darauf hinweisen.

Gästebuch | Newsletter

Kontakt

Impressum

© Plakatschmiede.com

Versandkosten:   3,90 €

Versandfertig:      in 24 h (i.d.R.)

Zahlung:               Überweisung