„Der liiieeebe Gott “ versus  „Der böse Jesus“??

 

 

Einer der spannendsten Aspekte der Evangelien, ist 

meiner Meinung nach, dass Jesus NICHT 

der „nette Junge von nebenan“ ist. 


 

 

Gott ist Liebe! Keine Frage. | Der HERR ist für unsere Sünden ans Kreuz gegangen! Klar. | Gott ist Schöpfer allen Lebens und möchte, dass alle Menschen Rettung und Vergebung erfahren! Zweifelsohne.

Aber oft denken wir bei „Gott“ ja an den „liiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeben Gott“ und vor 500 Jahren war dieses Korrektiv sicherlich richtig. Heute, so mein Eindruck, müssen wir uns ab und zu auch vergegenwärtigen, dass Gott alles andere als ein Schoßhündchen ist!  NOT SWEET! 

 

 

In den Evangelien finden wir Stellen, die sich einfach nicht auf NETT  lesen lassen:

 

  

Lukas 8,25 (LUT):

„Wo ist euer Glaube?“ - Jesus hatte gerade den Sturm gestillt und stellt diese Frage seinen Jüngern. „Wo ist euer Glaube?“ - Ich kann mir diese Frage nicht mit einem lächelnden Gesicht von Jesus vorstellen! - Sorry, für mich klingt das wie ein _ Vorwurf!

 

Markus Kapitel 3, Vers 5 (Hfa + Elb):

„Zornig sah Jesus einen nach dem anderen an, traurig über ihre Hartherzigkeit.“ - Dies geschah in einer Synagoge, als Jesus die Hand eines Mannes heilte. Jesus stand inmitten von Menschen. „Zornig sah Jesus einen nach dem anderen an.“ - Zornig.

 

Matthäus-Evangelium 16,23 (Hfa):

„Weg mit dir, Satan!“ - Diesen freundlichen Ausspruch schleudert Jesus dem verdutzten Petrus an den Kopf – seinem Freund! „Weg mit dir, Satan!“ - Schauen wir doch mal in einer genaueren Übersetzung nach. Luther: „Geh weg von mir, Satan!“ Hm. Noch genauer? Schlachter 2000: „Weiche von mir, Satan! Du bist mir ein Ärgernis;...“ - Da fallen mir spontan nur die Worte eines guten Freundes ein: „Oh haue haue ha!“

 

 

Und es gibt weitere Stellen...

 

Lassen wir das mal so stehen.

 

 

 


Florian Hettig

"Prüfet alles, das Gute behaltet!"  (1.Thess. 5,21)

Wenn Ihnen mein Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar oder teilen Sie ihn. Haben Sie Fragen dazu oder sehen Sie es kritisch - schreiben Sie mir gerne.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gästebuch | Newsletter

Kontakt

Impressum

© Plakatschmiede.com

Versandkosten:   3,50 €

Versandfertig:      in 24 h (i.d.R.)

Zahlung:               Überweisung


Folgen Sie uns auf Pinterest.
Folgen Sie uns auf Pinterest.

Twitter