Der erdachte  Gott?

 

Im Schaufenster eines örtlichen Bestattungsunternehmens:

"Kann ich jetzt herunter?" fragte der Engel und diesmal sagte der Größere: "Ja, jetzt darfst du herunter. Aber du kannst kein Engel bleiben, sondern du musst ein Menschenkind werden, wenn du auf die Welt kommen willst. Gib mir deine Flügel, ich hebe sie dir auf bis du wiederkommst!"

 

Hm. Der Kontext, der sich daraus ergibt,

ist die Hoffnung, dass der Verstorbene in den Himmel zurückkehrt und seine Engelsflügel zurückbekommt. Dass er also ein Engel ist. - Und das ist schlicht FALSCH. Es werden Engel in der Bibel beschrieben. Es gibt sie also. Aber sie werden nicht als pausbäckige, überromantisierte Babys dargestellt, sondern als ehrfurchtgebietende Diener Gottes. Wesen, die genauso von Gott geschaffen wurden, wie Du und ich.

 

Das größte Problem scheint mir zu sein,

dass viele Menschen sich Gott ausdenken. "Ich glaube, Gott ist so und so", meint einer und ein anderer sagt: "Ne ne, ich glaube, er ist eher so und so." - Solche Bilder, Darstellungen, Texte, Figuren tragen dazu bei! Dass sich falsche Vorstellungen über Gott etablieren, bzw. hartnäckig halten! 

 

Dabei haben wir es doch schwarz auf weiß,

wie Gott ist! - Jeder kann sich eine Bibel kaufen, nachlesen und eigene Erfahrungen sammeln mit dem lebendigen Gott. Unterschiede bestehen dann höchstens über das Verständnis des Textes! Und das ist auch absolut legitim, dass jeder nach bestem Wissen, und mit seinem Gewissen vor Gott, diese versteht.)

 

Es ist unsere Aufgabe, die der Kirche, der Christen,

diese falschen, erdachten Bilder über Gott "auszumerzen" und die Wahrheit entgegenzusetzen, sie "einzupflanzen"! Denn falsche Vorstellungen von Gott sind nicht harmlos ...

 

 

"Und sie [die Priester] übersetzten das Wort Gottes in die Umgangssprache

und erklärten das Wort, damit das Volk es wirklich verstehen konnte!"

Nehemia 8,8

 

 

 


Florian Hettig

"Prüfet alles, das Gute behaltet!"  (1.Thess. 5,21)

Wenn Ihnen mein Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar oder teilen Sie ihn. Haben Sie Fragen dazu oder sehen Sie es kritisch - schreiben Sie mir gerne.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gästebuch | Newsletter

Kontakt

Impressum

© Plakatschmiede.com

Versandkosten:   3,50 €

Versandfertig:      in 24 h (i.d.R.)

Zahlung:               Überweisung


Folgen Sie uns auf Pinterest.
Folgen Sie uns auf Pinterest.

Twitter